Die Kombination aus Therapie, Coaching und Entspannung öffnet neue Wege einer therapeutischen Begleitung.

Das Leben ist eine Reise, auf der es viel zu entdecken gibt. Wie auf jeder Reise gibt es aber auch im Leben Höhen und Tiefen. Das ist ganz normal. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Kraft schwindet, dass Zweifel, Wut oder Sorgen überhand nehmen, lohnt es sich, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Es muss ja nicht immer gleich eine umfangreiche Therapie sein. Wichtig ist jedoch, dass Sie wissen: Es gibt effektive Möglichkeiten und Alternativen, die Ihnen in Ihrer aktuellen Situation weiterhelfen können. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich für Sie da, wenn Sie Ihr Herz ausschütten, Ihre Seele erleichtern und bei Lebensfragen effektive Hilfe in Anspruch nehmen möchten.

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Individuelle Begleitung auf dem Weg zu seelischer Gesundheit…

Bei Überlastung, Dauerstress sowie in schwierigen Phasen kommt die Selbstachtung oft zu kurz. Eine einfühlsame Begleitung kann jetzt eine hilfreiche Alternative zur klassischen Psychotherapie sein.

Coaching, Kinesiologie, Gesprächstherapie – welche Form der Begleitung für Sie persönlich stimmig ist, richtet sich ganz nach Ihrer aktuellen Situation. Auch eine Kombination der Methoden kann sehr effektiv sein.

Als Orientierungshilfe lässt sich sagen:

 

  • Eine Psychotherapie ist auf die Heilung einer seelischen Wunde ausgerichtet. Behandelt werden Themen, die Sie wahrscheinlich schon lange mit sich herumschleppen und jetzt in einem aktuellen Konflikt zum Vorschein kommen.

 

  • Dem gegenüber zielen Coaching und beleitende psychologische Kinesiologie auf persönliche Weiterentwicklung oder Konfliktlösung ab.
Psychotherapie und Begleitung

Gesprächstherapie

Im geschützten Rahmen der Gesprächstherapie ist Platz für Ihre Gedanken, Gefühle und Erfahrungen, Ihre Ängste, Unsicherheiten und Sorgen. Alles, womit Sie nicht klar kommen, was Sie belastet oder was Sie sonst lieber verbergen, kann hier ausgesprochen und bearbeitet werden. Mit dem Ziel, mehr Harmonie und Selbstverständnis zu erreichen.

Liebe für ein starkes Selbst

Entspannungsgestützte Gesprächstherapie

Durch die harmonische Kombination von Therapie und Tiefenentspannung können Blockaden, Spannungen und Unruhezustände direkt in heilsame Erfahrungen umgewandelt werden. Dabei wechseln sich aufdeckende therapeutische Gespräche, Gefühlsarbeit und behutsam gestützte Ruhephasen ab. Ein neuer Zugang zu Ihrem wahren Selbst. 

Seelen-Coaching als alternative zur Psychotherapie

Seelen-Coaching

Seelen-Coaching begreift den Menschen als Einheit aller Erfahrungen auf körperlicher, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene. In einem sehr individuellen zielorientierten Prozess bearbeiten wir Ihr berufliches oder privates Thema. Im Vordergrund steht dabei das Ziel, den Bedürfnissen Ihrer Seele immer besser gerecht zu werden, damit Sie anstehende Schritte mit mehr Leichtigkeit gehen können.

wer den Weg zu sich selbst gefunden hat, wird auch die Brücke zum anderen finden.

Auf der Suche nach dem Selbst…

Der gemeinsame Nenner meiner unterstützenden Arbeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist die Suche nach dem Selbst. Dabei gehe ich davon aus, dass jeder Mensch eine Aufgabe im Leben hat. Eine Aufgabe, die Sinn stiftet, die Motor und Antriebsfeder ist, die Freude macht und individuelles Wachstum fördert.

 

 

… stellt sich die Frage nach der Lebensaufgabe

 

Eine Lebensaufgabe kann natürlich im Beruf, im Hobby, in der Familie, im Verein, im Ehrenamt etc. gefunden werden. Doch darum geht es zunächst nicht. Vielmehr besteht eine Lebensaufgabe in der Bewältigung von übergeordneten Lebensthemen.

 

Doch oft stehen der Lebensaufgabe und damit der Verwirklichung des Selbstseins Hürden im Weg, die es erst einmal zu erkennen und dann zu überwinden gilt.

 

 

Die Angst als Motor

Solange der Mensch noch nicht bei sich SELBST angekommen ist,tritt häufig die Angst an die Stelle der Lebensaufgabe. Die Angst vor Ablehnung, die Angst vor Veränderung, die Angst vor dem Scheitern, vor Blamage, vor Verlust… Sogar die Angst vor der eigenen Kraft kann der persönlichen Weiterentwicklung im Wege stehen.

Sicherheit im Außen ist immer eine Quelle der Angst. Wer jedoch im Inneren, ganz bei SICH SELBST angekommen ist, braucht keine Angst mehr zu haben. Denn hier gibt es tatsächlich Sicherheit. Eine wohltuende Sicherheit, die Ruhe, Gelassenheit, Frieden und unendliche Liebe ausstrahlt. Eine sprudelnde Quelle, aus der nicht nur Sie selbst, sondern auch die Menschen um Sie herum schöpfen können.

 

 

Gefühle als Komass

Orientierung auf dem Weg zu dieser Quelle bieten Gefühle, Erlebnisse und Körpersymptome. In meiner Praxis für innere Balance unterstütze ich Sie dabei, sich selbst kennenzulernen. Ihre Gefühle als Wegweiser wahrzunehmen, Ihre Körpersymptome als Orientierungshilfe zu verstehen und Ihre Situation als Ausgangspunkt zu akzeptieren.

 

 

Die eigene Geschichte verstehen

Ebenso ist biographische Arbeit unerlässlich, um sich selbst kennenzulernen. Manchmal ist es sogar erforderlich weit in die Ahnenreihe zurückzuschauen, um zu begreifen, was die eigene Lebensaufgabe ist. Denn letztlich sind wir auch hier auf der Welt, um die unvollendeten Aufgaben unserer Ahnen zu erledigen und zu einem guten Abschluss zu bringen. Bereit? Lassen Sie uns beginnen…