Eine Reise durch die Zeit
vor der Geburt
Zeichen für seelische Balance

Eine Reise durch die Zeit
vor der Geburt

Die meisten Traumata haben ihren Ursprung bereits im Mutterleib und entsprechen den Plänen, die sich die Seele schon vor der Geburt geschmiedet hat.

Die pränatale Therapie / Metamorphose begleitet die Reise durch die Zeit vor der Geburt. Dabei ist es möglich, mit dem eigenen Seelen-Bewusstsein in Kontakt zu kommen, zu erspüren, wer Sie im Kern Ihres Selbst wirklich sind, wie sich die eigene Energie anfühlt und von welchen Energien Sie während der Zeit im Mutterleib beeinflusst wurden.

Die Arbeit mit dem “inneren Kind” ist den meisten meiner Klienten geläufig. Überrascht sind die meisten jedoch, wenn sie die Erfahrung machen, dass tief in ihnen auch ein “inneres Baby”, ein “inneres Neugeborenes” und ja sogar ein “inneres ungeborenes Babylein” schlummern. Damals in der Zeit im Mutterleib haben Sie bereits basale Erfahrungen gesammelt, die dem Bewusstsein unzugänglich sind und Sie bis heute prägen. Im Rahmen der pränatalen Therapie können Sie mit der eigenen Seele, die sich für das Abenteuer der Menschwerdung entschieden hat, in Kontakt zu treten. Es ist möglich, sich den Erfahrungen im Mutterleib anzunähern und somit vieles über sich selbst, über die Familie, über Seelenpläne, Seelenpartner, Seelenverabredungen zu erfahren. Und wenn energetische, emotionale oder auch mentale Blockaden auftreten, können diese wahrgenommen und liebevoll behandelt werden.

Pränatale Therapie / Metamorphose – eine Reise in die Zeit vor der Geburt

Jeder Prozess, den du durchläufts, dient der Heilung auf allen Ebenen.

Das Leben beginnt weit vor der Geburt.

Die metamorphe Methode ist eine körpertherapeutische Form der pränatalen Therapie, die auf feinstofflicher, psychischer Ebene ansetzt.

 

Gearbeitet wird mit sanften Berührungen entlang der Schwangerschaftslinie am Innenfuß. In behutsamer Begleitung wird dabei die feinstoffliche, psychische Ebene behandelt.

An meinen Klienten kann ich immer wieder beobachten, dass sich Lebensmuster sehr eindrücklich erschließen, wenn wir uns gemeinsam die Geburt und die Zeit davor anschauen.

Oft treten dabei „Aha-Erlebnisse“ auf, manchmal auch tiefe Erkenntnisse. Im besten Fall lösen sich dann auch Blockaden, Hemmungen oder Seelenschmerzen, die ihren Ursprung in der Zeit vor der eigenen Geburt haben und über sprechende Psychotherapie-Formen alleine nicht zugänglich sind.

Wesentliche Punkte der pränatalen der vorgeburtlichen Zeit können Sie im Rahmen der Behandlung nocheinmal nacherleben und auf Basis Ihres heutigen Erfahrungshorizonts dem inneren Babylein neue Erfahrungen ermöglichen.

Für wen ist die pränatale Therapie/Metamophose zu empfehlen:

  • zur basalen Bearbeitung von Lebensthemen; insbesondere bei Mutterthemen
  • bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft
  • bei Traumata, die im Mutterleib erlebt oder miterlebt wurden
  • bei Geburtstraumata – z.B. schwere Geburt, sehr schnelle Geburt (Sturzgeburt), Kaiserschnitt, Zangengeburt, Nabelschnur-Problemen, Nahtoderfahrungen…
  • immer dann, wenn etwas Neues “geboren” werden soll (Neuanfänge jeder Art)

Oft treten dabei „Aha-Erlebnisse“ auf, manchmal auch tiefe Erkenntnisse. Im besten Fall lösen sich dann auch Blockaden, Hemmungen oder Seelenschmerzen, die ihren Ursprung in der Zeit vor der eigenen Geburt haben und über sprechende Psychotherapie-Formen alleine nicht zugänglich sind.

 

 

Ich liebe es, meine Klienten auf ihrer individuellen Reise durch die pränatale Zeit therapeutisch zu begleiten. Es ist jedes Mal anders und immer wieder ein Wunder, was hier geschehen darf.

Die pränatale Therapie/Metamorphose ist eine energetische Anwendung, bei der es möglich wird,

  • in die Zeit vor der Geburt hinein zu spüren
  • die eigene Lebensenergie wahrzunehmen
  • an vorgeburtlichen Blockaden zu arbeiten
  • und die Empfindungen der Mutter von denen des ungeborenen Babys unterscheiden zu lernen

Metamorphose – Verwandlung oder Neugeburt?

„Metamorphose“ bezeichnet den Prozess des Übergangs. Es ist das altgriechische Wort für Verwandlung – beispielsweise von der Raupe zum Schmetterling, vom Einzeller zum komplexen Lebewesen. Ein Wandlungsprozess, der im erweiterten Sinne einer Neugeburt gleichkommt.

Pränatale Therapie
Bildquelle: © Pipsimv / pixabay.com

Es geht um das Phänomen des Lebens – nicht um Floskeln von Glück, Zufriedenheit, Gelassenheit etc.

Negative Gedanken und Gefühle verunreinigen die Seele
Bildquelle: © RebeccasPictures / pixabay.com

Der Kontakt mit dem vorgeburtlichen Erleben ist eine ganzheitliche Erfahrung

  • Bei Lebensthemen
  • Bei Mutterthemen
  • Bei Kinderwunsch
  • Bei Geburtstraumata
  • In der Schwangerschaft
  • Für Söhne, Väter und alle, die Papa werden wollen

Das Leben selbst ist das größte Wunder, welches das Leben hervorgebracht hat...

Bildquelle Header: © SanyaSM / istockphoto.com

Call Now ButtonTerminvereinbarung